Der Weg ist das Ziel

Ihr mitNORM-Berater übernimmt die Rolle eines Moderators. Ihre ganz persönliche Situation, Ihre Wünsche und Ziele werden in Einklang mit der Norm-Empfehlung gebracht.

Die Empfehlung Ihres Beraters entspricht dabei zu 100 % dem DIN Standard. Das schafft Sicherheit für Ihre finanzielle Zukunft.

Ihr Finanzfahrplan gibt die Richtung vor

Wir machen die DIN-Standards für Sie erlebbar: Sie erhalten von unseren zertifizierten Mitarbeitern einen norm-basierten Finanzfahrplan mit konkreten Handlungs- und Produktempfehlungen. Dieser Fahrplan gibt auch die Reihenfolge der Maßnahmen vor. In Ihrer individuellen elektronischen Akte können Sie – unabhängig von Zeit und Ort – Ihren persönlichen Fahrplan einsehen und nach Wunsch folgen.

Ihre 4 Schritte zur finanziellen Sicherheit:

Wo stehe ich und wo möchte ich hin?

Ausgangslage und Zieldefinition. Auf Basis Ihrer persönlichen Situation werden alle DIN- spezifischen Fragen erörtert. Diese bilden die Grundlage alles Weiteren.

Was sehen die DIN-Standards vor?

Wir erarbeiten für Sie ein Konzept nach den Vorgaben der DIN-SPEZIFIKATION. Das Ergebnis: eine objektive Rangfolge der Liquiditätsverteilung.

Was empfiehlt der Verbraucherschutz?

Verbraucherschutzkonform werden Produktlösungen empfohlen und Verträge darauf abgestimmt. Das Ergebnis: ein persönlicher Finanzfahrplan.

Was möchte ich umsetzen?

Was, wann und wie Sie die norm- und verbraucherschutzbasierten Empfehlungen in Ihrem Finanzfahrplan umsetzen, entscheiden Sie selbst!

Produktempfehlungen nach Verbraucherschutz

Bei der Umsetzung der Norm-Empfehlungen greifen wir auf die Angebote aller relevanten Anbieter im Markt zurück. Die Produktlösungen sind streng nach den Vorgaben des Verbraucherschutzes ausgewählt. Diese objektive und transparente Produktempfehlung mit NORM wird gestützt durch eine moderne digitale Beratungsplattform sowie eine individuelle Kundenakte in Form einer App.