Wer finanziellen Freiraum haben will, muss sich mit seinen Finanzen beschäftigen. Auch wenn Geld nicht glücklich macht, macht es zumindest das Leben etwas sorgenfreier! Doch was ist am wichtigsten? Wir haben die Top 5 für den Vermögensaufbau aufgelistet.

  1. IST-Situation analysieren

Sie sollten sich einen Überblick über Ihre Situation verschaffen. Was kommt rein und was geht raus? Nur wenn Sie einen Überblick über Ihre eigene Situation haben, können Sie an der Optimierung dafür arbeiten.

  1. Ziele für die Zukunft setzen

Was möchten Sie haben und in welchem Zeitraum? Ein Haus? Eine Wohnung? Ein Auto oder doch die Altersvorsorge? Grundsätzlich sollte immer eine Reserve für die Reparatur des Autos oder einen neuen Kühlschrank auf der Seite liegen, damit man keinen Kredit aufnehmen muss.

  1. Konsumverhalten überblicken

Im Idealfall führt man ein Tagebuch mit den Ausgaben. Dies ist jedoch für viele zu viel des Guten. Nichts desto trotz sollte man seinen eigenen Konsum überblicken: Ist das belegte Brötchen jeden Morgen vom Bäcker wirklich nötig oder kann man es sich nicht einfacher und vor allem kostensparender zu Hause schmieren?

  1. Passende Anlageform wählen

Wichtig bei der Anlageform ist die Abschätzung der Risiken und der Anlagedauer. Wie lange kann ich das vorhandene Geld anlegen? Was ist die beste Option für meine individuelle Situation? Kaufen Sie nicht nur Aktien von einem Unternehmen, sondern stellen sich breit auf! Wer Respekt vor diesen Punkten hat, kann sich bei Finanzberatern informieren. Hat man erst ein Mal den Einstieg und den Überblick über das Thema erhalten, sinkt die Scheu sich damit weiter zu beschäftigen.

  1. Geduld haben

Vom Tellerwäscher zum Millionär – und das am besten innerhalb von einer Woche. Ganz so einfach ist es leider nicht und wer sich für Fonds und damit Wertpapiere entscheidet, braucht einen langen Atem. Vor allem genau dann, wenn die finanzielle Situation nur eine kleine Sparrate zulässt. Nicht überhastet reagieren und Geduld beweisen, um auf lange Sicht gesehen eine ordentliche Rendite zu erwirtschaften.

Wenn Sie Fragen zur Kapitalanlage oder Altersvorsorge haben, sind wir Ihr Ansprechpartner! In Zusammenarbeit mit dem Verbraucherschutz und dem DIN-Institut beraten wir Sie in allen Finanzthemen, um Ihre finanzielle Situation zu verbessern.

Wir freuen uns auf Sie!